Thema Wellness, Massagen & Co.
Umfragen bestätigen, dass die Bedürfnisse kranker oder in ihrem Befinden gestörter Menschen nur unzureichend in schulmedizinischen Arztpraxen, Krankenhäusern und Kliniken gedeckt werden. Es wird zunehmend nach Alternativen und Ergänzungen zum konventionellen Behandlungsangebot gesucht. Neue, aber auch schon in Vergessenheit geratene Verfahren aus dem Bereich der alternativen oder komplementären Medizin z. B. Reflexzonenmassage erfreuen sich steigender Verbreitung. Hinzu kommen die Naturheilverfahren, die eine lange Tradition besitzen und immer größere Akzeptanz genießen. Viele dieser Angebote werden heute dem Wellness-Bereich zugeordnet.

Da es sich bei dem Konzept Wellness eher um einen Lebensstil als um eine Therapie handelt, sollten im medizinischen und therapeutischen Bereich darunter Maßnahmen verstanden werden, die Menschen ein genussvolles Gesundsein oder Gesundwerden ermöglichen. Somit stehen hierbei die gesundheitsfördernden Elemente einer Behandlung im Vordergrund.

Das Ziel und auch der Weg des Behandelten soll durch positive Gefühle gekennzeichnet sein.

Ich persönlich verstehe unter Wellness-Massagen die Kombination aus klassischer Massage mit Strukturen aus dem asiatischen und orientalischen Raum z. B. Hot-Stone-Massage und Aromatherapie, den Einsatz wohltuender ätherischer Öle bei Ölmassagen und eine angemessene kosmetische Behandlung während und nach der Massage.

Besondere Beachtung sollten wir unserem größten Organ, der Haut, widmen. Sie ist quasi das Fenster unserer Seele zur Außenwelt und nur allzu oft sieht man an unserem Hautbild, wie es um unser Wohl bestellt ist. Behandlungen mit mineralischer Tonerde wie z. B. Rhassoul werden traditionell im arabischen Raum angewendet, deren positive Eigenschaften immer mehr in Europa Beachtung finden. Weltweit bekannt ist die Wirkung der Mineralien des Salzes aus dem Toten Meer.

Für die Gesichts- und Körperpflege verwende ich ausschließlich Produkte vom Toten Meer der Marken AHAVA, NATURAL SEA BEAUTY und INTENSIVE SPA.

Bei mir sollst du während deines Besuchs den Alltag vergessen, dich auf deinen Körper und die Bedürfnisse deiner Seele einlassen und einfach mal herrlich geniessen!

Ich freue mich auf deinen Besuch!

zurück